Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Handschriften

Flugblätter und kulturhistorische Einblattdrucke

Diese publizistische Gattung dient seit der Inkunabelzeit der schnellen Information über aktuelle Ereignisse. Sie ist gleichzeitig immer auch ein Medium für die Beeinflussung ihrer Leser. Information und Propaganda gehen hier Hand in Hand. Die Sammlung der 30 000 kulturhistorischen Einblattdrucke und Flugblätter des 16. bis 21. Jahrhunderts hat ihren Schwerpunkt im Bereich der europäischen Geschichte. Sie weist kaum nennenswerte Kriegsverluste auf und wurde durch die Erwerbung der Feindflugblätter aus dem ersten und zweiten Weltkrieg noch einmal stark erweitert. Die Sammlung wird kontinuierlich bis in die Gegenwart fortgesetzt und gruppiert sich um folgende Schwerpunkte:

Nachweise

Die Kataloge und Nachweisinstrumente sind über den Lesesaal der Handschriftenabteilung zugänglich.