Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Historische Drucke

Short Title Catalogue der Drucke des 16. Jahrhunderts im Bestand der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz (ST16)

st16_k
st16_k

Bis 2008 wurden die Drucke des 16. Jahrhunderts unabhängig von Sprache oder Druckort in einer separaten Datenbank erfasst. Die Datenbank enthielt zu diesem Zeitpunkt über 29.000 Nachweise; vollständig verzeichnet waren bereits die französischen Drucke (mehr als 7.000 Titel) und etwa 50% der italienischen Drucke (ca. 3.000 Titel) im Bestand der Staatsbibliothek. Als Short Title Catalogue lag der Fokus auf den Exemplarnachweisen einschließlich der Erfassung von Einbänden, Buch- und Exemplarschmuck, Provenienzen etc. Die ST16-Datenbank nutzte eine auf die speziellen Anforderungen des Projekts abgestimmte Adaption von Allegro-C.

Seit 2009 sind die ST16-Daten in den Gemeinsamen Verbundkatalog GVK überführt und werden dort ggf. mit den nationalbibliographischen Daten des VD 16 zusammengeführt. Die tiefgehende Erfassung exemplarspezifischer Merkmale der Drucke des 16. Jahrhunderts wird im Verbundkatalog mit seinen weitergehenden Möglichkeiten, beispielsweise einer kooperativen Provenienzerschließung, nachhaltig fortgesetzt. Eine eigene Suchoberfläche zu den Drucken des 16. Jahrhunderts im Bestand der Staatsbibliothek mit spezifischen Recherchemöglichkeiten steht über SBB16 zur Verfügung.