Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Karten

Aktuelles

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

bei der inhaltlichen Neuausrichtung der Kartenlesesäle ist die Kartenabteilung einen Schritt vorangekommen.

  • Im Kartenlesesaal Potsdamer Straße finden sie die Literatur zu Geoinformation, GIS, Webmapping und anderen aktuellen Themen der Kartographie.
    In diesen Lesesaal werden allerdings keine bestellten Werke mehr ausgegeben.
  • Ab dem 1. Juni 2017 werden Ihnen Karten, Atlanten und andere Werke der Kartenabteilung ausschließlich im Kartenlesesaal Unter den Linden bereitgestellt.
    Mo-Fr 9-17 Uhr (Bereitstellung 9-12 Uhr und 13-16 Uhr)
    Sa 10-14:00 Uhr (Bereitstellung bis 13:30 Uhr).
    Bitte beachten Sie, dass Sie Werke aus dem Haus PS meist erst am Folgetag nutzen können.

    In diesem Lesesaal finden Sie die Literatur zur analogen Kartographie und den Großteil der Atlanten und Ortsverzeichnisse etc.
  • Einen Teil der Literatur über Kartographie aus den Magazinen werden Sie – ähnlich wie die Bestände aus den Hauptmagazinen – in die allgemeinen Lesesäle beziehungsweise nach Hause ausleihen können. Bitte beachten Sie die Hinweise im StaBiKat bzgl. der Ausleihbarkeit und den Signaturenbestandteil Kart KS oder Kart LS HM.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Kartenlesesaal Unter den Linden:
Fon: +49 30 266 435511
(Mo-Fr: 9:00-17:00 Uhr / Sa: 10:00-14:00 Uhr)
 


Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

im Lauf von April und Mai 2017 werden die Kartenlesesäle inhaltlich neu ausgerichtet.

  • Im Kartenlesesaal Unter den Linden wird die gesamte Benutzung von Karten und Atlanten konzentriert.
  • Aus dem Kartenlesesaal Potsdamer Straße wird ein Lesesaal für Geoinformation und GIS.

Schon ab 31. März werden die Karten mit den Signaturen ab 2 K 13000 im Kartenlesesaal Unter den Linden bereitgestellt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Kartenlesesaal Unter den Linden: 030-266-435511 oder kartenauskunft@sbb.spk-berlin.de

 


Schmettaus Karten frei im Internet – blattschnittfrei und georeferenziert

Am 22.03.13 wurde im Rahmen einer Vortragsveranstaltung der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) und der Staatsbibliothek zu Berlin im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) das Schmettausche Kartenwerk für den Bereich Brandenburg offiziell freigeschaltet.


Weltaltas des Gerhard Mercator

Faksimile-Edition der „Editio Principissima“
Der Geburtstag des berühmten Kosmografen, Kartografen und Philosophen Gerhard Mercator jährte sich am 5. März 2012 zum fünfhundertsten Mal.
Aus diesem Anlass hat der Faksimile Verlag in enger Zusammenarbeit mit der Staatsbibliothek zu Berlin eine originalgetreue Faksimile-Edition der „Editio Principissima“ (Signatur 2° Kart. B 180/3) des berühmten Weltatlas vorgelegt. Diese wurde der Generaldirektorin der Staatsbibliothek zu Berlin, Barbara Schneider-Kempf, am 14. Juni 2012  im Kartenlesesaal der Staatsbibliothek Haus Unter den Linden 8 feierlich überreicht. Pressemitteilung


Reprint des Mercator-Hondius-Atlas

Sonderedition:
Anlässlich des 500. Geburtstags von Gerhard Mercator und des 400. Todestags von Jodokus Hondius hat die Staatsbibliothek zu Berlin in Kooperation mit dem Reprint-Verlag Leipzig eine Neuauflage der Karten des Mercator-Hondius-Atlasses nach der kolorierten deutschsprachigen Ausgabe aus dem Bestand der Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin herausgegeben.