Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

E.-T.-A.-Hoffmann-Archiv

Bildergalerie

Federzeichnung Hoffmanns, Original verschollen. in: E.T.A. Hoffmanns Briefwechsel. Gesammelt und erläutert von Hans von Müller und Friedrich Schnapp. Herausgegeben von Friedrich Schnapp. 2. Band, Berlin 1814-1822, München 1968, nach S. 66.
Staatsbiblioth
Hoffmanns Wohnung in der Taubenstraße und Umgebung (der sog. Kunzische Riss)
Stich in: S. H. Spiker, Berlin und seine Umgebungen im neunzehnten Jahrhundert. Eine Sammlung in Stahl gestochen, Berlin o.J. (1832; Nachdruck Leipzig 1968), neben S. 8.
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Kartenabteilung (Signatur 1
Das Königl. Kammergericht von dem Halleschen Thore aus gesehen
Fotografie des Eckhauses Charlottenstraße/ Französische Straße, 1888, von Friedrich Albert Schwartz.
"Seine [d.i. Hoffmanns] Lebensordnung in den letzten sechs Jahren, von 1816 bis 1822, war die. Am Montage und Donnerstage brachte er die Vormittage in de
Weinhandlung "Lutter & Wegner"
Unter den Linden Nr. 9
Unter den Linden Nr. 9
Kurtzer Entwurff der politischen Klugheit


Kurtzer Entwurff der politischen Klugheit
Die Brautwahl - Aquarell von Steffen Faust
Die Brautwahl - Aquarell von Steffen Faust
E. T. A. Hoffmann: Die Brautwahl. Mit 9 Farbradierungen von Steffen Faust. Berlin, 2001.
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Kinder- und Jugendbuchabteilung (Signatur 1 b : 65989-2)

Aquarell von Steffen Faust aus einer Serie zu E.T.
Die Brautwahl - Aquarell von Steffen Faust
Die Brautwahl - Aquarell von Steffen Faust
Das alte Berliner Rathaus, Ecke Spandauerstraße/ Königsstraße
Das alte Berliner Rathaus, Ecke Spandauerstraße/ Königsstraße
Grabstein E.T.A. Hoffmanns auf dem Friedhof III vor dem Halleschen Tor, Berlin