Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Ostasien

Japan

Japan hat einen geregelten Buchmarkt und leistungsfähige Buchhändler. Schwierigkeiten bei der Erwerbung von Neuerscheinungen liegen in der Publikationsmenge, steigenden Preisen, den kleinen Auflagen und entsprechend kurzen Zeiten der Lieferbarkeit. Publikationsmenge und Preise zwingen zur Auswahl, das schnelle Verschwinden vom Markt zur Beschleunigung von Auswahl und Bestellung sowie zur Benutzung der bestmöglichen Unterlagen.

Aus den umfangreichen Publikationen der schönen Literatur werden bevorzugt Sammelwerke, aber auch Bestseller ausgewählt, zur Kunst in erster Linie Nachschlagewerke und Werke zur Kunstgeschichte.

Bei der wissenschaftlichen Literatur wird generell versucht, für die ganze fachliche Breite des Sondersammelgebiets die relevante Literatur zu beschaffen. Betont wird das Fachgebiet Recht, wegen Nachholbedarfs die Bereiche Sozialwissenschaften und Politik seit 1868, Erziehungswesen und Volkskunde, gegenwartsbezogene Japanforschung allgemein. Wissenschaftliche Literatur über Japan in westlichen Sprachen wird relativ umfassend erworben.

Bei der Auswahl wird hinsichtlich der Referenzliteratur Vollständigkeit angestrebt; dies gilt insbesondere für Bibliographien, biographische Nachschlagewerke, biographische, terminologische und Sachlexika, Jahrbücher, Festschriften für wissenschaftliche Einrichtungen, Universitäten, Verlage und Wissenschaftler (wegen der meist enthaltenen Bibliographien bzw. Biobibliographien). Bei den Lexika werden auch die sonst ausgesparten naturwissenschaftlich-technischen Bereiche selektiv berücksichtigt.

Chinesische und koreanische Literatur über Japan wird ebenso berücksichtigt wie japanische Literatur zur China-Forschung und Sinologie. Besondere Aufmerksamkeit wird auf die Literatur aus der japanischen Kolonialzeit und ihren Gebieten (Taiwan, Korea, Mandschurei und besetzte Gebiete in China) gelegt.