Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.
flagDeutschEnglish

Osteuropa

European Bibliography of Slavic and East European Studies (EBSEES)

Die European Bibliography of Slavic and East European Studies (EBSEES) ist eine frei zugängliche Datenbank mit etwa 85.000 Nachweisen von Büchern, Zeitschriftenaufsätzen, Rezensionen und Dissertationen zu Osteuropa, die zwischen 1991 und 2007 in Westeuropa publiziert wurden.

Metadaten in EBSEES

  • Fachgebiete: Sozial- und Geisteswissenschaften (bei der Fachliteratur aus Deutschland ab Berichtsjahr 1996 jedoch ohne Rechts- und Wirtschaftswissenschaften)
  • Geographischer Bereich: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Estland, Georgien, Griechenland, Jugoslawien, Kasachstan, Kirgisien, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Moldawien, Polen, Rumänien, Russland, Slowakei, Slowenien, Tadschikistan, Tschechien, Turkmenien, Ukraine, Ungarn, Usbekistan
  • Publikationsfomen: Monographien einschließlich Fest- und Kongressschriften (bei der Fachliteratur aus Deutschland nur bis Berichtsjahr 1995), Zeitschriftenaufsätze, zum Teil auch Rezensionen aus Zeitschriften und umfangreichere Zeitungsartikel
  • Inhaltliche Erschließung: Systematik und Schlagwörter sowie teilweise Annotationen
  • Berichtszeitraum: 1991 bis 2007

Die Fachausschnitte "Literatur" und "Kultur" mit rund 17.000 bibliographischen Angaben sind in das Slavistik-Portal eingebunden.

EBSEES bietet moderne Such- und Browsingstrukturen (einfache Suche, erweiterte Suche, Schlagwortbrowsing, Tag Cloud). Eine einfache Datenübernahme in Literaturverwaltungsprogramme sowie eine Verfügbarkeitsanfrage bei verschiedenen OPACs wird durch das COinS-Interface unterstützt.

Die Bibliographie entstand als westeuropäisches Gemeinschaftsprojekt, für das die Staatsbibliothek zu Berlin die Langzeitarchivierung der Daten übernommen hat.

Beteiligte Bibliotheken

In Ergänzung zur Datenbank liegen für den vorangehenden Berichtszeitraum 1975 - 1995 gedruckte Bände vor.