Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Zeitungen

Kostbarkeiten des Bestandes

Im Bestand der Zeitungsabteilung befinden sich Zeitungen ab der Mitte des 18. Jahrhunderts in Originalausgaben. Neben den bedeutenden Berliner Zeitungen wie z.B. "Vossische Zeitung", "Haude & Spenersche Zeitung", "Kreuzzeitung" gehören auch andere große Zeitungsunternehmen wie der "Hamburgische unpartheyische Correspondent", die "Braunschweigischen Anzeigen", die "Leipziger Zeitung" oder auch die "Allgemeine Zeitung" aus Augsburg sowie die "Wiener Zeitung" zu dem bis in das 18. Jahrhundert zurückreichenden Bestand deutschsprachiger Zeitungen. Von den ausländischen Zeitungen seien als Beispiele seltenen Altbestandes das "Journal de Paris" ab 1778,Mai, das "London Chronicle" ab 1761,30. Juni und die "Gazeta del gobierno" aus Sevilla von 1808,Jan.-Juni genannt.