Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Information- and Datamanagement

In der Querschnittsabteilung "Informations- und Datenmanagement (IDM) werden die informationstechnologischen und informationsvermittelnden Kompetenzen der SBB zusammengeführt.
IT-Spezialisten arbeiten gemeinsam mit Bibliothekarinnen und Bibliothekaren daran, die Informations-, Präsentations- und Auskunftsangebote der Staatsbibliothek zu Berlin verfügbar zu machen und stetig weiterzuentwickeln. Dies geschieht in enger Kooperation mit allen Arbeitsbereichen der Bibliothek. Der direkte Kontakt mit den Benutzern im Rahmen des Auskunftsdienstes und im IT-Support bildet die Grundlage für eine zeitgemäße Anwenderorientierung.

Zentrale Aufgaben der IT-Versorgung sind die Sicherung bibliothekarischer Kernprozesse und Geschäftsgänge durch moderne Informationstechnik, die Schaffung eines optimal aufbereiteten Daten- und Informationsangebotes in Form elektronischer Bestandsnachweissysteme sowie deren Weiterentwicklung.
Um eine eng an Bedarf und Nachfrage orientierte Planung sicher zu stellen, baut die Abteilung IDM eine zentrale Kompetenzstelle für Benutzerforschung auf.
Professionelles Projektmanagement soll es ermöglichen, Zielvorstellungen und Umsetzungsmöglichkeiten von IT-Projekten in Einklang zu bringen. In enger Zusammenarbeit mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie werden  - auch unter Ausnutzung der Möglichkeiten, Drittmittel einzuwerben - Projekte zur Verbesserung der Infrastruktur für das Informations- und Datenmanagement durchgeführt.