Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Informationen für Menschen mit Behinderungen

Angebote für Sehbehinderte

An allen Standorten der Bibliothek stehen stark vergrößernde Bildschirmlesegeräte (max. 35-fache Vergrößerung) zur Verfügung. Sie finden diese Geräte im Haus Potsdamer Straße im Lesesaal neben der Treppe zum Kartenlesesaal. Im Haus Unter den Linden steht eine Kabine mit einem Blindenarbeitsplatz zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich für die Benutzung an das Auskunftspersonal. Im Haus Potsdamer Straße können wir Ihnen bei Bedarf auch Einzelkabinen zur Verfügung stellen, in denen durch eine Begleitperson Werke vorgelesen werden können. Begleitpersonen von Schwerbehinderten, die sich entsprechend ausweisen, dürfen die kontrollierten Bereiche ohne Bibliotheksausweis betreten. Für Personen, die zu Hause die technischen Möglichkeiten des Lesens von Literatur haben, stellen wir großzügig unsere Literatur zur Außer-Haus-Ausleihe zur Verfügung. Wenn der Erhaltungszustand des Werkes es erlaubt, wird auch Literatur ausgeliehen, die vor 1956 erschienen ist.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, Ihren Bibliotheksbesuch über unseren Bestellservice vorzubereiten.

Informationen für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer

Die Gebäude der Staatsbibliothek sind leider nicht rollstuhlgerecht gebaut. Unser Personal unterstützt Sie gern. Kommen Sie mit einer Begleitperson? Begleitpersonen von Schwerbehinderten, die sich entsprechend ausweisen, dürfen die kontrollierten Bereiche ohne Bibliotheksausweis betreten (§ 3 der Hausordnung).

Grafik Haus Unter den Linden

Haus Unter den Linden

  • Eingang
    Eine Rampe ist vorhanden. Die Lesesäle sind mit einem Fahrstuhl erreichbar. Bitte beachten Sie, dass der Fahrstuhl vom Erdgeschoss nur bis in das 1. OG fährt. Im 1. OG besteht die Umsteigemöglichkeit in den Fahrstuhl zum Lesesaal.
  • Toiletten
    Behindertengerechte Toiletten befinden sich im 1. OG (mit dem Fahrstuhl erreichbar).
  • Allgemeiner Lesesaal
    Alle Etagen des Allgemeinen Lesesaals sind mit Fahrstühlen erreichbar.
  • Rollstuhlgerechter Arbeitstisch
    Ein rollstuhlgerechter Arbeitstisch befindet sich im Allgemeinen Lesesaal.
  • Rara- und Musiklesesaal
    Dieser befindet sich im 1. OG. Die Arbeitsplätze liegen auf einem tieferen Niveau und sind mittels einer Transporthilfe erreichbar.
  • Kartenlesesaal
    Der Kartenlesesaal befindet sich zurzeit im internen Bereich im 1. OG. Bitte wenden Sie sich unser Personal im Eingangsbereich.
Grafik Haus Potsdamer Straße

Haus Potsdamer Straße

  • Parkplatz
    Auf dem Parkplatz der Staatsbibliothek stehen 3 ausgeschilderte Plätze für Personen mit eingeschränkter Mobilität zur Verfügung.
  • Eingang
    Es gibt eine mit dem Rollstuhlsymbol gekennzeichnete Tür, die sich mittels Tastendruck öffnet.
  • Toiletten
    Im Südteil der Eingangshalle befinden sich behindertengerechte Toiletten.
  • Copy-Shop und Cafeteria
    Beide befinden sich im 1. OG und sind nur über einen Fahrstuhl im internen Bereich zugänglich. Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Eingangskontrolle oder des Lesesaals.
  • Allgemeiner Lesesaal
    Im Bereich der Eingangskontrolle befinden sich Fahrstühle, mit denen Sie in den Lesesaal gelangen. Der Bereich HB 7 (Geschichte) befindet sich im 1. OG und ist nur über einen Fahrstuhl im internen Bereich zugänglich. Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Eingangskontrolle oder des Lesesaals. Nicht zugänglich sind die Bereiche der HB 9 (Wirtschaftswissenschaften) und der HB 12 (Mathematik) im 4. OG. Bitte sprechen Sie bei Bedarf das Personal an den Auskunftstheken an, die Ihnen die gewünschten Bände holen.
  • Rollstuhlgerechter Arbeitstisch
    Im Lesesaal im 3. OG befindet sich im Bereich der HB 10 ein rollstuhlgerechter Arbeitstisch, der als solcher gekennzeichnet ist.
  • Handschriften- und Karten-Lesesaal
    Bitte wenden Sie sich an die Eingangskontrolle oder die Information im Lesesaal. Der Fahrstuhl, der Sie in die Ebene dieser Lesesäle bringt, muss mit einem Schlüssel bedient werden. Wir begleiten Sie gerne.
  • Selbstabholbereich Ortsleihe
    Die Türen sind relativ schmal und die bestellten Bände könnten in einem der oberen Regale liegen. Wir helfen Ihnen gerne, damit Sie an die für Sie bereitgestellten Bücher gelangen. Bitte wenden Sie sich an das Personal in diesem Bereich.
Haus Westhafen

Westhafenspeicher

Die Kinder- und Jugendbuch- sowie die Zeitungsabteilung sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer weitgehend barrierefrei zu erreichen. U- und S-Bahnhof Westhafen sind mit behindertengerechten Fahrstühlen ausgestattet. Der Weg vom Bahnhof besteht allerdings zum Teil aus Kopfsteinpflaster.

Es gibt einen eigenen Zugang zum Lesesaal, in dem rollstuhlfahrergerechte Arbeitsmöglichkeiten sowie eine Toilette zur Verfügung stehen.