Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Stellenangebote

Sekretärin/Sekretär

In der Abteilung Bestandsaufbau der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

die Stelle einer / eines Sekretärin / Sekretärs, Entgeltgruppe 5 üt TVöD, unbefristet zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Führen des Sekretariats sowie Planen und Koordinieren der Termine des Leiters der Abteilung Bestandsaufbau
  • Führen der internen und externen Korrespondenz, auch in englischer Sprache
  • Erledigen von Schreibarbeiten (auch fremdsprachig) sowie von allgemeinen Verwaltungsaufgaben
  • Führen von Protokollen
  • Zusammenstellen von Unterlagen zu Besprechungen und Sitzungen
  • Vorbereiten und Organisieren von Dienstreisen, Tagungen, Vorträgen und Workshops
  • Erteilen von bibliothekarischen Sachauskünften
  • Erstellen von Übersichten und Tabellen zur Erwerbungstätigkeit der Bibliothek
  • Postbearbeitung
  • Aktenablage
  • Betreuen des Web-Auftritts der Abteilung

Anforderungen:

  • Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, zur/zum Fachangestellten für Bürokommunikation oder eine vergleichbare Ausbildung für den Sekretariatsbereich
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift einschließlich der gängigen Fachterminologie des Buchhandels und des Bibliothekswesens
  • Kenntnisse der Kompetenzverteilung und der Informationsabläufe der Staatsbibliothek zu Berlin und ihrer Aufbau- und Ablauforganisation
  • Kenntnisse des Aufbaus der Abteilung und der Zuständigkeiten
  • Kenntnisse der Büroorganisation
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Grundkenntnisse des Tarifrechts
  • Vertrauenswürdigkeit
  • ausgeprägtes Organisationsgeschick
  • hervorragende Umgangsformen

Erwünscht:

  • Kenntnisse in der Struktur der Kosten- und Leistungsrechnung
  • gründliche Kenntnisse des Content-Management-System ‚Typo3‘
  • Grundkenntnisse in der Lizenzverwaltung
  • weitere Fremdsprachenkenntnisse

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Eine Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten ist grundsätzlich möglich.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen werden unter Angabe der Kennziffer SBB-IIA-2-2016 bis 23. Januar 2017 erbeten an:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Der Präsident, Sachgebiet I 2 c, Von-der-Heydt-Str. 16-18, 10785 Berlin.

Von Bewerbungen in elektronischer Form bitten wir abzusehen. Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Ansprechpartner für Fragen zum Aufgabengebiet: Herr Andreas Richter  (Tel.: 030 – 266 43 2500),

Ansprechpartnerin für Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Ute Dahlmann  (Tel.: 030 - 266 41 1730).

AP-Nr.: 3591