Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Karten

Kartenlesesäle

 

Bitte beachten Sie die seit 1. Oktober 2014 gültigen Öffnungs- und Servicezeiten mehr

Die Bestände der Kartenabteilung sind Präsenzbestand und können grundsätzlich nur in den Lesesälen der Abteilung eingesehen werden. Es gelten die Benutzungsordnung sowie die Gebührenordnung der Staatsbibliothek zu Berlin.

Der moderne Bestand an topographischen Kartenwerken und kartographischem Schrifttum befindet sich im Haus Potsdamer Straße 33, während der historische Bestand bis Erscheinungsjahr 1939 im Haus Unter den Linden 8 bereitgestellt wird. In beiden Lesesälen ist

eine entsprechende Ausstattung für die Benutzung von Karten und Atlanten vorhanden. Nach rechtzeitiger Absprache mit dem Auskunftspersonal kann die moderne Literatur auch außerhalb der Öffnungszeiten des Kartenlesesaals im Hauptlesesaal des Hauses Potsdamer Straße 33 benutzt werden.

Referenz- und Studienliteratur zur Kartographie, Kartengeschichte (Entdeckungsgeschichte) und zum Kartenbibliothekswesen sind in beiden Lesesälen frei zugänglich, eine Auswahl an Atlanten, Ortslexika (Gazetteers) und Reiseführern ergänzt das Angebot.