Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Ostasien

Sondersammelgebiet Ost- und Südostasien

Das Erwerbungsprofil der Ostasienabteilung ist seit 1951 im Wesentlichen durch den Sammelauftrag für die systematische Beschaffung der ost- und südostasiatischen Literatur gemäß den Richtlinien für das Sondersammelgebiet SSG 6.25 der Deutschen Forschungsgemeinschaft geprägt.

Den Schwerpunkt der Erwerbung bilden die wissenschaftlich relevante Grundlagenliteratur und die spezielle Forschungsliteratur der Fachgebiete. Daneben wird in erheblichem Maße Material von dokumentarischem Wert aus allen Lebensbereichen der Regionen für die Forschung erworben. Auf Grund der sehr umfangreichen Literaturproduktion in Ostasien ist es jedoch nicht möglich, die relevante Literatur in der angestrebten Vollständigkeit zu erwerben. Bei Einzelanfragen von Benutzerinnen und Benutzern nach nicht vorhandenen Titeln werden diese, soweit möglich, gezielt erworben, und ergänzen somit den allgemeinen Sammelauftrag.