Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Recherche nach historischen Druckschriften

Formalrecherche

Entdecken Sie Altes auf neuen Wegen! Diese Schulung bietet einen Einstieg in die Recherchemöglichkeiten zum Historischen Buch. Sie erfahren, welche Besonderheiten bei der Suche im Stabikat zu beachten sind und welche anderen Kataloge und Online-Datenbanken Sie darüber hinaus kennen sollten.

Datum: jeden ersten Mittwoch im Monat
Uhrzeit: nach Absprache
Treffpunkt: Haus Unter den Linden, bei der Information im grünen Eingangsbereich
Anmeldung: bitte per Mail
Teilnehmerzahl: maximal 3 Personen
Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Benutzung der Staatsbibliothek
Kosten: kostenlos
Dauer: etwa eine Stunde

Sachrecherche

Speziell für die Sachrecherche (1501 - 1955) wird hier eine Einführung in die Online-Systematik des Alten Realkataloges der Staatsbibliothek angeboten. Die Schulung beginnt mit der Präsentation der originalen Bände des ARK. Angelegt im 19. Jahrhundert, werden darin rund drei Millionen Titel, die zwischen 1501 und 1955 erschienen sind, nach inhaltlich-sachlichen Kriterien erschlossen. Den Schwerpunkt bildet die Vorstellung der ARK-Online-Systematik. Zur Zeit kann in 17.000 Seiten geblättert und in über 138.500 Systemstellen recherchiert werden. Neben dieser fachübergreifenden finden auch fachspezifische Schulungen statt.

Datum/Uhrzeit/Anmeldung in der Regel monatlich im Rahmen der Wissenswerkstatt
Treffpunkt: Haus Unter den Linden, bei der Information im grünen Eingangsbereich
Teilnehmerzahl: maximal 6 Personen
Voraussetzungen: Grundkenntnisse der Benutzung der Staatsbibliothek
Kosten: kostenlos
Dauer: etwa 1,5 - 2 Stunden
Kontakt: Projektleiterin ARK-Online-Projekt Heike Krems +49 30 266 439205