Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Wissenswerkstatt

 

DIE MATERIALITÄT VON SCHRIFTLICHKEIT - BIBLIOTHEK UND FORSCHUNG IM DIALOG

- Fortsetzung der Reihe -

Forschung zur materiellen Kultur hat gegenwärtig Hochkonjunktur – gerade auch in den Philologien. Dieser Material turn geht einher mit der wissenschaftspolitischen Förderung von archivischen, musealen und bibliothekarischen Sammlungen als Forschungsinfrastrukturen. Vor diesem Hintergrund laden der Arbeitskreis Materialität der Literatur, eine Initiative von Angehörigen der Berliner Universitäten, sowie die Staatsbibliothek zu Berlin ein zum Dialog.

 

VERANSTALTUNGSTERMINE

 

Alexander von Humboldts Amerikanische Reisetagebücher

Dr. Jutta Weber / Julia Bispinck-Roßbacher, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
Dr. Tobias Kraft, Berlin Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
6. Oktober 2015
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4

 

»Sie redet Fraktur mit ihm.« Zur Editionsgeschichte und typographischen Gestaltung von Alfred Döblins »Berlin Alexanderplatz«

Dr. Bernhard Metz, Freie Universität Berlin
3. November 2015
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4

 

Kirchenslawische Typographie als Kunst und Waffe: Am Beispiel der ostslawischen Drucke des 15. bis 17. Jahrhunderts

Dr. Vladimir Neumann, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
1. Dezember 2015
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4

 

Manuskript, Buch, Makulatur. Zur Materialität des Schreibens und Publizierens um 1800

Univ.-Prof. Dr. Cornelia Ortlieb / Tobias Fuchs, M.A., Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
5. Januar 2016
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4

 

Kein Kinderspiel. Spiel- und Verwandlungsbilderbücher vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart

Carola Pohlmann, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
2. Februar 2016
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4

 

Was ist gute Buchgestaltung?

Friedrich Forssman, Kassel
1. März 2016
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4

 

Der frühe arabische Buchdruck in einer Welt der Handschriften: Eine kulturhistorische Annäherung

Christoph Rauch, Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
5. April 2016
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4
Anmeldung

 

»Salvator. Goethe. Radio.« Ästhetik, Ideologie und Poetizität der deutschen Schriftmuster

Dr. Thomas Rahn, Freie Universität Berlin
3. Mai 2016
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4

 

Kalligrafische Druckschriften Hermann Zapfs – von »Virtuosa« bis »Zapfino«

Dr. Nikolaus Weichselbaumer, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
7. Juni 2016
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4

 

ENTWERTER/ODER und die Folgen: vom »Zeitschriftenunwesen« zur Buchkunst im DDR-Untergrund

Uwe Warnke, Uwe Warnke Verlag
5. Juli 2016
18.15 Uhr
Haus Unter den Linden
Konferenzraum 4




 

KOOPERATIONSVERANSTALTUNGEN:

Shakespeare in der Staatsbibliothek: Ein Abend in drei Akten aus Anlass seines 400. Todestages (26.4.2016)

Kunst und Politik im Einblattdruck / Flugblatt (7.3.2016)

Sonderdruck. Wissenschaftliches Publizieren auf Papier im 21. Jahrhundert (11.2.2016)

Die Dissertation als Format akademischer Datenverarbeitung (24.11.2015)

Rechtshandschriften des deutschen Mittelalters (26.11.2015)

 

 

Veranstaltungsflyer



VERANSTALTUNGSORT

Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
Haus Unter den Linden
Eingang: Dorotheenstraße 27
10117 Berlin (Mitte)
Treffpunkt: Eingangsbereich (Rotunde)

ANMELDUNG

Um Anmeldung wird gebeten (siehe Einzeltermine)

KONTAKT

Rainer Falk
Universität Potsdam – Theodor Fontane Archiv
E-Mail: Rainer Falk

Dr. Thomas Rahn
Freie Universität Berlin – Institut für Deutsche und Niederländische Philologie
E-Mail: Dr. Thomas Rahn

Dr. Carlos Spoerhase
Humboldt-Universität zu Berlin – Institut für deutsche Literatur
E-Mail: Dr. Carlos Spoerhase

Dr. Christian Mathieu
Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
E-Mail: Dr. Christian Mathieu


VERANSTALTER: