Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Pressemitteilungen | Neuigkeiten

Kavalierbrücke

Online-Fundus für Berlin-Liebhaber und Historiker: 1.000 Fotos mit Berlin-Ansichten aus dem 19. Jahrhundert recherchierbar

Rund 1.000 Fotos von Berliner Straßen, Plätzen, Bauten und Denkmalen aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, aufgenommen überwiegend vom Hoffotografen Friedrich Albert Schwartz, sind jetzt online recherchierbar. Zum 100. Todestag des Fotografen schaltete die Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin die Datenbank "Berlin-Ansichten" frei, in welcher die Fotos mit allen bekannten Daten nachgewiesen sind. Über 200 dieser Fotos wurden für die Präsentation in der Datenbank digitalisiert und können sofort betrachtet werden. In einer Linkliste sind die Berliner Institutionen aufgeführt, welche ebenfalls bedeutende Foto- und Kartenbestände zur Geschichte der Stadt besitzen.

Zum 100. Todestag des Fotografen schaltete die Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin die Datenbank "Berlin-Ansichten" frei, in welcher die Fotos mit allen bekannten Daten nachgewiesen sind. Über 200 dieser Fotos wurden für die Präsentation in der Datenbank digitalisiert und können sofort betrachtet werden. In einer Linkliste sind die Berliner Institutionen aufgeführt, welche ebenfalls bedeutende Foto- und Kartenbestände zur Geschichte der Stadt besitzen.

1887 erwarb die Königliche Bibliothek - heute Staatsbibliothek zu Berlin - ca. 200 Abzüge direkt vom Künstler, durch spätere Ergänzungen wuchs die Sammlung Schwartz auf heute rund 1.000 Fotografien an. Besonders interessante Fotos dieser Sammlung, darunter der Blick vom Turm des Französischen Doms auf den Gendarmenmarkt und das Schloss, Aufnahmen von der Anlage des Schillerparks im Wedding sowie von den letzten Windmühlen auf dem Prenzlauer Berg und den Wassermühlen an der Panke, auch Fotos vom Bau der Stadtbahn sind in einer Kabinettausstellung in den Räumen der Kartenabteilung Unter den Linden 8 bis Ende September zu sehen; geöffnet ist die Kartenabteilung montags, mittwochs und freitags 9 - 17 Uhr, dienstags und donnerstags 9 - 19 Uhr.