Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Pressemitteilungen | Neuigkeiten

Europeana Newspapers erweitert sein Netzwerk

Das Europeana Newspapers Projekt beendet das erste Jahr erfolgreich mit der Erweiterung seines Netzwerkes

Durch das internationale Europeana Newspaper Projekt werden bereits digitalisierte Zeitungen in Europa virtuell zusammengeführt und der Zugang zu diesen erheblich erleichtert. 18 europäische öffentliche und private Partnerinstitutionen arbeiten gemeinsam an den sich daraus ergebenden technischen und organisatorischen Herausforderungen. Bis zum Jahr 2015 werden 18 Millionen Digitalisate auf dem Portal der Europeana zugänglich gemacht. Das Projekt wird von der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz koordiniert und durch das EU-Rahmenprogramm für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP 2007-2013) finanziert.

Das Konsortium aus 18 Partnerinstitutionen bearbeitet ein breites Datenspektrum - europäische Zeitungen aus dem 17. bis 20. Jahrhundert in 20 verschiedenen Sprachen. Die Auswahl der Zeitungen wurde von den teilnehmenden Bibliotheken unter Berücksichtigung des Materialzustandes, der Anforderungen von Nutzern und der urheberrechtlichen Bedingungen getroffen. Für alle im Projekt aggregierten Daten werden Metadaten erzeugt und über einen Content Browser zugänglich gemacht. Für die etwa 10 Millionen zu bearbeitenden Zeitungsseiten werden Volltext erzeugt.

Im ersten Projektjahr wurde die OCR-Bearbeitung für fast zwei Millionen Zeitungsseiten abgeschlossen. Bearbeitungswerkzeuge für die Erstbewertung von Daten, der standardisierten Datenerstellung, Datencontrolling und der Datenlieferung wurden entwickelt. Eine im Projekt durchgeführte Umfrage zum Digitalisierungsumfang von Zeitungen in Europa führte zur Auswahl von elf assoziierten Partnern. Anfang April wurden die Vereinbarungen zur Assoziierten Partnerschaft mit folgenden Bibliotheken unterschrieben:

  • National Library of Czech Republic
  • National Library of Wales
  • National and University Library Ljubljana, Slovenia
  • National Library of Portugal
  • National and University Library of Iceland
  • National Library of Spain
  • National and University Library Zagreb, Croatia
  • National Library of Belgium
  • St. Cyril and Methodius National Library, Bulgaria
  • National Library of Luxembourg
  • Lucian Blaga Central University Library, Romania

Im zweiten Projektjahr wird das Projekt sein Netzwerk weiter vergrößern und interessierte Institutionen über Angebote der Zusammenarbeit informieren. Assoziierten Partnern und Netzwerkpartnern wird die Teilnahme an Projekt - Workshops, nationalen Informationstagen und anderen relevanten Treffen ermöglicht.

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie unter www.europeana-newspapers.eu