Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Pressemitteilungen | Neuigkeiten

BibliotheksMagazin 2/2014 ist da! auch online

"Man kann die Feder nicht ruhig halten, so wütend schmerzt das Gift der Insekten" - so wird der ausführliche Artikel über die Erwerbung der Amerikanischen Reisetagebücher Alexander von Humboldts und deren Erforschung überschrieben. Erschienen ist er im neuen BibliotheksMagazin, das die beiden großen deutschen Staatsbibliotheken in Berlin und München seit Jahren gemeinsam herausgeben. Die zwanzig Artikel erzählen von der Sammlung Revolution 1918, gehen der Frage nach, was Wissen im digitalen Zeitalter ist, beschreiben den Weg zu der europaweiten virtuellen Sammlung zum Ersten Weltkrieg europeana194-1918 und vieles mehr.

Das aktuelle BibliotheksMagazin 2/2014 kann, ebenso wie alle vorherigen Ausgaben, direkt auf unserer Website online gelesen werden.