Historische Drucke

Verzeichnis der im deutschen Sprachbereich erschienenen Drucke des 16. Jahrhunderts (VD 16)

Das VD 16 ist eine retrospektive Nationalbibliographie für Druckwerke des Erscheinungszeitraumes von 1501 bis 1600. Verzeichnet werden alle im zusammenhängenden deutschen Sprachgebiet erschienenen Drucke. Nicht enthalten sind Einblattdrucke, Karten und Musica practica. Die VD 16-Datenbank enthält ca. 106.000 Titel mit Besitznachweisen aus über 330 Bibliotheken weltweit. Von der Staatsbibliothek zu Berlin sind bisher 29.450 Titel mit 34.620 Exemplaren nachgewiesen (Stand: März 2021).

In den Jahren 2012 bis 2018 hat die Staatsbibliothek im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts VD16 digital ca. 10.400 deutsche Drucke des 16. Jahrhunderts mit mehr als 1,7 Millionen Seiten digitalisiert und inhaltlich durch Strukturmetadaten erschlossen. Außerdem wurden von 2012 bis 2016 innerhalb des Kooperationsprojekts VDLied digital auch die deutschsprachigen Liedflugschriften und Liedflugblätter des 16. Jahrhunderts digitalisiert und auf Liedebene erschlossen. Damit sind durch die Zusammenarbeit mit anderen Bibliotheken fast alle der im VD 16 verzeichneten und im Bestand der Staatsbibliothek zu Berlin vorhandenen Drucke auch in einer digitalen Ausgabe verfügbar.