Organisation

Abteilungsleitung

 

Dr. Holger Busse

Tel.: +49 30 266 432000

Vertretung (kommissarisch)

 

Dr. Holger Busse

Tel.: +49 30 266 432000

Sekretariat

 

Sekretariat

Tel.: +49 30 266 432001

 

Fax: +49 30 266 332001

Stab IT-Security

 

Dr. Holger Busse (kommissarisch)

Tel.: +49 30 266 432000

Martin Ritter (kommissarisch)

Tel.: +49 30 266 432100

Referatsleitung
Martin Ritter, Tel.: +49 30 266-432100

  • Planung, Beschaffung, Betrieb und Wartung der Kommunikationsinfrastruktur
  • Erweiterung und Optimierung der Kommunikationsinfrastruktur
  • Konzeption, Betrieb und Pflege von Systemdiensten

Sachgebiet 1.1 „Infrastruktur Netze/Hardware“
Marko Jaskiewicz, Tel.: +49 30 266-432120

  • Planung, Betrieb und Weiterentwicklung des Multiservice-Netzwerkes, der Firewall- und Sicherheitssysteme sowie deren Authentisierungs- und Autorisierungssysteme
  • Verfügbarkeit und Sicherheit der Infrastruktur sicherstellen, überwachen und optimieren

Sachgebiet 1.2  „Netzdienste, Server, Basis-Software, Storage, Backup"
Steffi Gräber, Tel +49 30 266 432110

  • Konzeption, Beschaffung, Betrieb und Wartung der Server- Storage- und Backupinfrastruktur
  • Konzeption, Betrieb und Pflege von Systemdiensten, Datenbanken, Verzeichnisdiensten, Überwachungssystemen und Anwendungen

Sachgebiet 1.3 „IT-Servicemanagement"
N.N. / kommissarisch: Martin Ritter, Tel. +49 30 266432100

  • Aufbau und Betrieb von PC Arbeitsplätzen für Mitarbeitende und Leser
  • Bereitstellung eines Helpdesk für Mitarbeitende der SBB
     

Referatsleitung (kommissarisch)
Dr. Holger Busse, Tel.: +49 30 266-432000

Sachgebiet 2.1 „Management Integriertes Bibliothekssystem“
Karin Tosch, Tel.: +49 30 266-432210
Betrieb und Weiterentwicklung des integrierten Bibliothekssystems, das die Automatisierung der Arbeitsprozesse der Erwerbung, Erschließung und Benutzung von Monografien, Zeitschriften und elektronischen Ressourcen sowie die Präsentation der Bestände in StaBiKat (OPAC) und stabikat+ ermöglicht

Sachgebiet 2.2 „Management fachspezifischer Nachweissysteme und Datenbanken“
Malgorzata Asch, Tel.: +49 30 266-432220 
Technische Konzeption, Entwicklung und Weiterentwicklung webbasierter Anwendungen zur Erschließung, zum Nachweis und zum Recherchieren innerhalb der Sonderbestände der Staatsbibliothek zu Berlin, wie z.B. Handschriften und Historische Drucke
Technische Betreuung und Weiterentwicklung der Online-Kataloge zur Präsentation und Recherche der Sonderbestände der Staatsbibliothek und deren Verbundpartner
Bereitstellung von standardisierten Schnittstellen zur Anbindung anderer Bibliotheksysteme und als Grundlage für die Langzeitarchivierung der fachspezifischen Informationen

Sachgebiet 2.3 „IT-Services für die Digitale Bibliothek“
Gerrit Gragert, Tel.: +49 30 266-432230 
IT-Unterstützung der Digitalisierung von Medien und Vorbereitung zur Präsentation der digitalisierten Sammlungen
Betrieb der IT-Infrastruktur für die virtuellen Fachbibliotheken
Bereitstellung elektronischer Ressourcen wie Datenbanken, eJournals, eBooks etc.

Sachgebiet 2.4 „Daten-Management Gesamtnachweis“
Andrea Jacobs, Tel.: +49 30 266-432240

Referatsleitung
Ralf Stockmann, Tel.: +49 30 266 432300

Sachgebietsleitung "3.1 Präsentation und Retrieval, Anbindung externer Dienste und Informationsmanagement und Community-Dienste"
Felix Ostrowski, Tel. +49 30 266 432310

Sachgebietsleitung "3.3 Online-Technologien / Entwicklung"
Borries Jensen, Tel. +49 30 266 432330

Zielsetzung des Referates ist die Generierung und praktische Umsetzung von Innovationen im Bereich der digitalen Informationsdienstleistungen. Hierzu erfolgt die

  • Konzeption, Entwicklung und Evaluation von Online-Diensten (z.B. Recherche-, Präsentations- und Nachweissysteme) in Zusammenarbeit mit den
  • Fachabteilungen der Bibliothek und anderen Partnern nach den Maximen der
  • Usability und Nutzerorientierung mit den Werkzeugen der
  • agilen Software-Entwicklung (open source) unter
  • Beobachtung internationaler Entwicklungen auf dem Gebiet der IT-gestützten Informationsdienstleistungen sowie internationaler Standards z.B. hinsichtlich Visualisierung, Metadaten, semantic web, LOD u.a. auf Grundlage der
  • Ermittlung von Nutzungsverhalten und Projektion von Anwendungsfällen in Wissenschaft und Gesellschaft.