Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Ausstellungen und Veranstaltungen

Lange Nacht der Bibliotheken am 24.10.13 im Haus Unter den Linden

 

 


Wir laden Sie herzlich ein zur Langen Nacht in der Staatsbibliothek

am Donnerstag, 24. Oktober 2013

17 – 24 Uhr
Der reguläre Benutzungsbetrieb endet an diesem Tag bereits um 14 Uhr!
Der Rara-Lesesaal schließt um 12 Uhr

Staatsbibliothek zu Berlin
Haus Unter den Linden
Eingang Dorotheenstraße 27
10117 Berlin

Eintritt frei

Zum ausführlichen Programm und weiteren Informationen auf der Website der Langen Nacht der Bibliotheken


UNSER PROGRAMM

Neue Lesesäle für Forschung und Kultur
Stündliche Führungen durch das Haus Unter den Linden

  • 17 bis 23 Uhr
  • Grüne Eingangshalle, Route nur bedingt barrierefrei

Warum gibt es eine Staatsbibliothek Ost und West? Warum hat die "alte" Staatsbibliothek Unter den Linden einen ganz neuen Lesesaal? Wie viele Stufen führen in den in dieser Nacht einmal ganz besonders illuminierten Bücherhimmel? Und was ist das Geheimnis der Lipman-Regale? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie auf einem Rundgang durch das Haus. Route nur bedingt barrierefrei.
In Kooperation mit dem Fachgebiet Lichttechnik der TU Berlin.


Kultur-gut bewahrt
Die Restaurierungswerkstätten der Staatsbibliothek

  • 17 bis 24 Uhr
  • Eingangsbereich im Erdgeschoss

Die Restauratorinnen der Staatsbibliothek zeigen in ihrer Werkstatt an Objekten und Bildern, mit welchen Maßnahmen sie restaurierungsbedürftige Schätze so wiederherstellen, dass die Bücher wieder benutzbar werden und alte Spuren ihrer Geschichte sichtbar bleiben.


Rund ums Papier
Aktionen zum Mitmachen

  • 17 bis 22 Uhr
  • Eingangsbereich im Erdgeschoss

Wollten Sie schon immer einmal Ihr eigenes Lesezeichen prägen? Wissen Sie, wie Papier geschöpft oder wunderschönes Buntpapier hergestellt wird? Diese und andere Papierkreationen können Sie heute bei uns selber ausprobieren.


Schätze aus 1001 Nacht 
Ausstellung im Rara-Lesesaal

  • 17 bis 24 Uhr
  • Rara-Lesesaal, 1. Obergeschoss

Lassen Sie sich von den Sammlungen der Staatsbibliothek in eine bunte und geheimnisvolle Bibliotheksnacht entführen: Handschriften, Karten, alte Drucke, Noten und Kinderbücher verzaubern mit Bildern und Geschichten aus dem Orient.


NEU! Der Zaubergarten der Königin Faridad
Märchenerzählungen aus 1001 Nacht im Rara-Lesesaal

Entspannt zurücklehnen und lauschen können Sie bei Märchenerzählungen aus 1001 Nacht.  

  • 18, 20 und 21 Uhr


Die Staatsbibliohek zu Berlin – ein Ort für Forschung und Kultur
Präsentation in der Lounge

  • 19 Uhr
  • In der Lounge, 1. Obergeschoss

Vortrag der Generaldirektorin der Staatsbibliothek, Barbara Schneider-Kempf


Vom Buch zum Byte: Die Digitale Bibliothek der Staatsbibliothek Besichtigung des Digitalisierungszentrums

  • 17 bis 23 Uhr
  • Eingangsbereich im Erdgeschoss

Hochleistungsscanner erzeugen von unseren historischen Beständen Digitalisate in perfekter Bildqualität.


Best Practice in der Bestandserhaltung
Präsentation der Modellprojektförderung der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK)

  • 17 bis 24 Uhr
  • In der Lounge, 1. Obergeschoss

Was genau zeichnet ein Modellprojekt in der Bestandserhaltung aus? Welche Projekte hat die KEK bisher unterstützt? Und wie werden die Ergebnisse nach der Best Practice-Methode schließlich weitergenutzt? Zur KEK


Werden Sie Buchpate!
Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e. V.

  • 17 – 24 Uhr
  • Lounge, 1. OG

Wollen Sie mithelfen, Bücher, Hefte und alte Kostbarkeiten in der Staatsbibliothek vor dem Verfall zu retten? Die Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e.V. informieren Sie über Buchpatenschaften, mit denen Sie helfen können, gefährdetes Kulturgut zu bewahren.


CAFE in der ROTUNDE

<media 11726>Programmflyer als PDF</media>