Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Manuscript Department

Nachlass Franz Brümmer

In einem gemeinsamen Projekt der Staatsbibliothek und der Humboldt-Universität zu Berlin soll der Nachlass Franz Brümmers elektronisch erschlossen und schrittweise ediert werden. Die Ergebnisse der laufenden Arbeit werden hier veröffentlicht. Im Vordergrund stehen die von Brümmer nicht (mehr) für das Lexikon verwendeten Materialien aus seinem Nachlass. Eine Auswahl dieser Materialien wurde im Wintersemester 2006/07 und im Wintersemester 2007/08 von Studierenden der Humboldt-Universität bearbeitet. Im Wintersemester 2008/09 und im Sommer 2011 kamen weitere digitale Kopien hinzu.

Somit sind inzwischen sämtliche Materialien aus etwa 400 Nachlassmappen erfasst.

http://bruemmer.staatsbibliothek-berlin.de/nlbruemmer/

Seitdem wird die Edition sukzessive fortgeführt und werden Transkriptionen zu den bislang nur als Bild verfügbaren Materialien erstellt.

Für die Arbeit im Hinblick auf das Erschließungs- und Editionsvorhaben wurde in Zusammenarbeit zwischen Staatsbibliothek, Humboldt-Universität sowie der Firma 3-point concepts GmbH ein völlig neuartiges elektronisches Editionswerkzeug entwickelt.