Pressemitteilungen | Neuigkeiten

Aus dem Archiv der Pressemitteilungen

Oswin Volkamer - dem Meister des Kupferstichs zum 75. Geburtstag
Klaus G. Saur : Ein Neue Gesprächsreihe in der Staatsbibliothek : Abend für... Paul Raabe Klaus G. Saur : Ein Abend für... Paul Raabe
1-Million-Grenze überschritten: größte Kartensammlung Deutschlands wächst weiter Unter den Linden: Tag der offenen Tür am 3. Dezember
Handschriften von Friedrich Schiller und Thomas Mann: Zwei Kataloge zu diesjährigen Gedenkausstellungen erschienen
"Über den Tag hinaus" - 400 Jahre Zeitung: BERLINER ZEITUNGSKONFERENZ befasst sich mit ältestem Medium der Information und Meinungsbildung
60 Jahre Vereinte Nationen: Sechzig Jahre UNO-Arbeit in der Staatsbibliothek dokumentiert
Magie der Sterne: Historische Himmelskarten als Wandkalender
Ausstellung "Däumelinchen, Nachtigall und Zinnsoldat. Märchenbilder zum 200. Geburtstag von Hans Christian Andersen"
Im 100. Todesjahr Johann Gottfried Wetzsteins: Orientabteilung erinnert an Diplomaten und Forscher
Bundesweite Aktion Lesezeichen am 2. September : Staatsbibliothek zeigt anspruchsvolle Verfahren und solides Handwerk bei Bestandserhaltung
Drucke der Reformationszeit von Grafen zu Lynar übergeben
Besondere Bestände und Dienstleistungen - angepasste Preise
Neu: 500 komplette Zeitschriften in digitaler Form, 22 Datenbanken zur Germanistik und Anglistik
Das Leben von Fanny Hensel - Ausstellung zum 200. Geburtstag
Architekt Eberhard Wimmer baut Speichermagazin Friedrichshagen
Ironischer Einstein vor der Staatsbibliothek
Nationale Datenbank-Lizenzen für bundesweit kostenlosen Zugriff: Making of Modern Law und China Academic Journals bei Staatsbibliothek
Max-Herrmann-Preis 2005 an Ekaterina Genieva
Erster Spatenstich für zentralen Lesesaal
Jüdischer Buchbesitz als Raubgut. Zweites Hannoversches Symposium
"SEID HERZLICH GEGRÜSST. EUER ALBERT EINSTEIN"
Nur am 8. März zu sehen: Handschriften bedeutender Frauen aus drei Jahrhunderten
Christie's ruft das bibliographische Lebenswerk von Dr. Bernard Breslauer zur Versteigerung aus
Mozarts große Opern für Gegenwart und Nachwelt
Autographen der großen Mozart-Opern der Staatsbibliothek mit weltweit einmaliger Technik digitalisiert