Children's and Young People's Literature Department

Bestände

Grimm, Albrecht Ludwig: Lina's Märchenbuch: eine Weihnachtsgabe. 2. Aufl. Grimma: Gebhardt, 1837. Bd. 1 Abb.: Klein Friederlein mit seiner Geige. Signatur: B IV 1b, 576-1.2 <2>
Albert Ludwig Grimm: Linas Mächenbuch: eine Weihnachtsgabe

Die Kinder- und Jugendbuchabteilung verfügt über einen Gesamtbestand von mehr als 200.000 Bänden, der sich aus folgenden Komplexen zusammensetzt:

  • theoretische Werke zur Kinder- und Jugendliteratur, über Kinderbibliotheken und zur Jugendbuchpädagogik: 8.000 Bände, dazu werden 45 theoretische Zeitschriften zur Kinderliteratur laufend bezogen
  • neuere deutschsprachige Kinder- und Jugendbücher (nach 1945 erschienen): 69.000 Bände, darunter die Titel der DDR-Verlage vollständig
  • Beispielsammlung inhaltlich oder in der Gestaltung besonders bemerkenswerter Bücher des Auslandes: 68.000 Bände
  • alte deutsche Kinderbücher (vor 1945 erschienen): 55.000 Bände (davon sind 10.000 vor 1860 erschienen)
  • laufend bezogene Kinder- und Jugendzeitschriften: 40 deutschsprachige und 40 fremdsprachige Titel
Der Buntscheck: ein Samelbuch herzafter Kunst für Ohr und Auge deutscher Kinder. Herausgegeben von Richard Dehmel. Cöln: Schaffstein, 1904. Abb.: S. 47, Signatur: B IX 1, 125 R
Der Buntscheck: ein Sammelbuch herzhafter Kunst für Ohr und Auge deutscher Kinder