Geographie

KONTAKT

Sie haben Fragen zur Geographie?

Unser Fachreferent Jens-Peter Grell hilft Ihnen gerne weiter.
Tel.: +49 30 266 435450

Vertretung: Sabine Teitge
Tel.: +49 30 266 433174

Jens-Peter Grell betreut das Fachreferat Geographie und ist in der Kartenabteilung für die inhaltliche Erschließung kartographischer Materialien und Fachliteratur sowie für die Betreuung der Bibliographia Cartographica zuständig. Für das Fachreferat Geographie bietet er individuelle Beratungsgespräche an.
ORCID Profil
 

BERATUNGSTERMINE

Buchen Sie online einen persönlichen Beratungstermin!

Alle Angebote der Wissenswerkstatt
 

DAS FACH GEOGRAPHIE AN DER SBB

Profil

Die Geographie umfasst an der Staatsbibliothek zu Berlin (SBB) sowohl die anthropo- und physiogeographischen Kerndisziplinen als auch die Bereiche Raumordnung, Reisen und Entdeckungsgeschichte.
In diesem fachlichen Zuschnitt wird geographische Literatur auf dem Niveau der Studienstufe, d.h. differenziert und in eingeschränkter Auswahl gesammelt.
Zusätzlich erwirbt die Kartenabteilung der SBB kartographische Literatur nahezu vollständig und verfügt darüber hinaus über einen umfangreichen Bestand zur  Geoinformatik, Geodäsie und Fernerkundung.

Raumbezogene Literatur wird global flächendeckend, jedoch unterschiedlich intensiv gesammelt.
So erwerben die regionalen Sonderabteilungen der SBB (Orient, Osteuropa und Ostasien) die für ihr jeweiliges Gebiet räumlich relevanten Titel.
Mit der Geographie finden Sie somit an der Staatsbibliothek zu Berlin ein in all seinen fachlichen und regionalen Facetten relativ breit abgedecktes Fach vor. Lediglich Literatur, die die iberische Halbinsel und Lateinamerika betrifft, wird nur in Ausnahmefällen für die Lesesäle, ansonsten ganz überwiegend vom Ibero-Amerikanischen Institut erworben.

Weitergehende Informationen zum Bestandsaufbau der Geographie erhalten Sie im Erwerbungsprofil.

Historische Bestände

Der  geographische  Altbestand ist eine wertvolle Quelle für die raumbezogene historische Forschung.  Für die thematische Online-Recherche nach Titeln der Erscheinungsjahre 1501-1955 stehen in der Systematik des Alten Realkatalogs  die Bereiche Geographie / Reisen komplett sowie Einzelne Länder / Einzelne Erdteile in großen Teilen zur Verfügung.

Weiterführende Bestandsbeschreibungen:
Geographie / Reisen
Asien
Afrika

Lesesäle

In den allgemeinen Lesesälen finden Sie Referenzliteratur in Form wichtiger Zeitschriften oder Nachschlagewerke als Präsenzbestand:

• Im Lesesaal Haus Potsdamer Straße befindet sich die Literatur zur Moderne und Postmoderne:
  Geographie; Signatur HB 14 D
  Entdeckungen / Reisen;  Signatur HB 14 E

• Im Lesesaal Haus Unter den Linden befindet sich die Literatur zu historischen Themen:
  Geographie; Signatur HA 14 D
  Entdeckungen / Reisen;  Signatur HA 14 E

Allgemeine raumbezogene aktuelle Nachschlagewerke finden Sie in den Handbibliotheken beider Lesesäle unter den Signaturen HA bzw. HB 2 E, speziellere Länderkunden darüber hinaus auch in den Lesesälen der regionalen Sonderabteilungen sowie den Kartenlesesälen.
Letztere halten zudem ergänzende Literatur zur Geographie und kartographiehistorisch relevanten Entdeckungsgeschichte für Sie bereit.
In geringem Umfang und sehr ausgewählt steht in den allgemeinen Lesesälen auch Referenzliteratur zur Geodäsie (HA 14 B und HB 14 B) sowie zur Geoinformatik (HB 14 C) zur Verfügung. Der Hauptteil an Präsenzbestand zu diesen Gebieten befindet sich in den Kartenlesesälen.

Elektronische Ressourcen

Lizenzpflichtige und kostenfreie Datenbanken finden Sie im Datenbank-Informationssystem (DBIS):

Allgemein / Fachübergreifend  
Geographie
Geowissenschaften
Architektur, Bauingenieur- und Vermessungswesen (hier auch Raumordnung)
Kartographie

Elektronische Zeitschriften finden Sie in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB).

  

AKTUELLES AUS DEM FACH

Unsere Neuerwerbungen

Weitere Neuerwerbungen gibt es hier.
Unseren gesamten Bestand finden Sie im StaBiKat.

Anschaffungsvorschlag

Die von Ihnen benötigte Literatur ist nicht dabei?
Sie können uns gerne einen Anschaffungsvorschlag machen.