Leihfrist, Verlängerung, Mahngebühr

Die Leihfrist beträgt in der Regel 30 Tage.

Sie können sich an nahende Leihfristenden erinnern lassen. Liegt Ihre Mailadresse in unserem Ausleihsystem vor, erhalten Sie vor Ablauf der Leihfrist eine Erinnerungsmail. Behalten Sie bitte trotzdem Ihre Leihfristen im Auge, da eine nicht erhaltene Erinnerungsmail keinen Anspruch auf Erlass eventuell anfallender Mahngebühren begründet.

Wenn Sie die Leihfrist überziehen, werden pro verbuchter Medieneinheit folgende kumulierende Mahngebühren fällig (§4 Gebührenordnung):

1. Mahnung 3 €

2. Mahnung 4 €

3. Mahnung 5 €

4. Mahnung 10 €

Sie haben die Möglichkeit, offene Gebühren zu überweisen.

Zahlungsempfänger:
Bundeskasse Trier - Dienstsitz Kiel -

IBAN: DE18200000000020001066
BIC: MARKDEF1200

Verwendungszweck: 1097 5030 9879 / Bibliotheksausweis: ...

Bitte geben Sie bei der Überweisung die interne Zuweisung (1097 5030 9879) plus Ihre Bibliotheksausweisnummer an und rechnen Sie mit einer Bearbeitungszeit von ungefähr 10 Tagen.