Projekt Restaurierung der "Displaced Persons" Literatur, Orientabteilung

Restaurierung der "Displaced Persons" Literatur

Projektziel

Das Projekt hat zum Ziel, die bedeutende Sammlung der jüdischen „Displaced Persons“ zu restaurieren (ca. 440 Bände). Es handelt sich hierbei um die Bücher der Menschen, die die Shoah überlebt haben und nach dem Krieg zunächst in Deutschland strandeten. Zeitbedingt sind diese Bücher in einem sehr schlechten Zustand. Durch eine Spendenkampagne des Vereins der Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e.V. konnten die benötigten Mittel eingeworben werden.

Projektzeit

2021 - 2023

Projektpartner

  • Freunde der SBB e.V.

Drittmittelgeber

Freunde der SBB e.V.
Spenden, Förderung über Stiftungen

Kontakt

Christoph Rauch 
Orient
Abteilungsleitung
Tel.: +49 30 266 43 5800
christoph.rauch@sbb.spk-berlin.de
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Mehr erfahren zum Projekt

Freunde der SBB e.V.​​​​​​​