Ausbildung an der Staatsbibliothek

Die Aufgaben einer großen Bibliothek wie der Staatsbibliothek sind äußerst vielseitig und richten sich sowohl nach innen als auch nach außen. Nur mit sehr gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir in der Lage, erfolgreich zu arbeiten. Daher ist uns die fundierte und professionell organisierte Ausbildung junger Menschen ein wichtiges Anliegen. Übrigens: Wir bilden nicht nur in bibliothekarischen Berufen, sondern auch im informationstechnischen und administrativen Bereich aus.

In den bibliothekarischen Berufsgruppen bilden wir jährlich Bibliotheksreferendarinnen und –referendare, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (FaMI) in der Fachrichtung Bibliothek sowie Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung aus. Relativ neu ist an der Staatsbibliothek die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, die gemeinsam mit der Hauptverwaltung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz durchgeführt und ebenfalls alle drei Jahre angeboten wird.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie mehr erfahren wollen.

Ein Praktikum ist eine gute Idee, wenn Sie eine interessante uns vielseitige Ausbildungsperspektive näher kennen wollen.

Informationen zu Praktika in der Staatsbibliothek finden Sie auf der Seite des jeweiligen Ausbildungsbereichs.