Schriftzug des Epigraphikers Emilio Hübner

Nachlass des Epigraphikers Emil Hübner

Projektziel

Das Kooperationsprojekt erforscht und digitalisiert den Briefwechsel des deutschen Epigraphikers Emil Hübner (1834–1901). Dabei liegt der Fokus auf Hübners Forschungsaktivitäten im iberischen Kulturraum. Die Projektergebnisse werden 2022 in einem neuen von der Universität Alcalá betriebenen Portal und den Digitalisierten Sammlungen der Staatsbibliothek zu Berlin veröffentlicht.

Projektzeit

Juli 2020. - Dezember 2021

Projektpartner

  • Prof. Alvar Ezquerra (Universität Alcalá, Forschungsinstitut CIL Dos)
  • Prof. Dr. Marietta Horster (BBAW, Direktorin / wissenschaftliche Projektleiterin Corpus Inscriptionum Latinarum)

Drittmittelgeber

Banco Bilbao Vizcaya 

Kontakt

Dr. Monika Linder 
Handschriften und Historische Drucke
Nachlässe und Autographen, Referatsleitung
Tel.: +49 30 266 43 5100
monika.linder@sbb.spk-berlin.de 
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Mehr erfahren zum Projekt

-