Logo Projekt Qurator

QURATOR

Projektziel

Im QURATOR Teilprojekt „Automatisierte Kuratierungstechnologien für das digitalisierte kulturelle Erbe“ beschäftigt sich die Staatsbibliothek zu Berlin mit zwei dieser grundsätzlichen Herausforderungen: Zum einen soll die Qualität der Digitalisierung durch KI-basierte Verfahren  verbessert werden, zum anderen soll die Effizienz der Kuratierung mithilfe automatisierter Verfahren deutlich steigen. Ziel ist es, dass künftig mehr Dokumente schneller und besser erschlossen und damit auch leichter recherchierbar werden.

Projektzeit

Oktober 2018 - Oktober 2021

Projektpartner

Deutsches Forschungszentrum Künstliche Intelligenz (DFKI) – Projektbüro Berlin
Fraunhofer FOKUS Institut für Offene Kommunikationssysteme
Wikimedia Deutschland e.V.
Ada Health
ART+COM  
CONDAT
Semtation
uberMetrics  
3pc

Drittmittelgeber

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Projektträger Jülich


Kontakt

Clemens Neudecker
Generaldirektion
Projektleiter
Tel.: +49 30 266 434081
clemens.neudecker@sbb.spk-berlin.de
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Felix Ostrowski
Informations- und Datenmanagement (IDM)
Sachgebietsleiter IDM-Referat 3.1
Tel.: +49 30 266 432310
felix.ostrowski@sbb.spk-berlin.de
Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz

Mehr erfahren zum Projekt

Qurator