Diese Website setzt Cookies ein. Für die Nutzungsanalyse wird die Software Piwik verwendet.
Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Informationen zum Datenschutz.

Orient

Aktuelles

Das älteste Buch der Staatsbibliothek - der koptische "Proverbienkodex" (4. Jh. n.Chr.)

Koptischer Proverbienkodex (4. Jahrhundert n.Chr.)

Internationaler Koptisch Workshop vom 22.9. bis 25.9.2020 ⲕⲟⲡⲁⲗⲕⲱ

Vom 22.9. bis 25.9.2020 findet in der Staatsbibliothek zu Berlin der Internationale Workshop "Koptische Paläographie und Kodikologie" (KoPalKo) statt.  

Vortragende sind: 
Anne Boud’hors (Paris, CNRS)
Petra Figeac (Staatsbibliothek zu Berlin)
Esther Garel (Université de Strasbourg)
Tea Ghigo (Rom, La Sapienza / Universität Hamburg / Berlin, Bundesanstalt für Materialforschung)
Tonio Sebastian Richter (FU Berlin / BBAW)

Im Rahmen dieser Veranstaltung hält Prof. Anne Boud'hors einen öffentlichen Abendvortrag auf Englisch: 

An Ancient Coptic Book and its Making: The "Proverbienkodex" of the Berlin State Library. 

Donnerstag, 24.09.2020, 18.00

Staatsbibliothek zu Berlin / Dietrich-Bonhoeffer-Saal / Haus Potsdamer Str. 33 / 10785 Berlin

Der Vortrag wird via Zoom digital in den Saal und in die Welt übertragen. Um Anmeldung (mit der Information, ob Sie persönlich kommen oder den Link zur Videokonferenz erhalten möchten) unter folgender Mailanschrift wird gebeten: events@sbb.spk-berlin.de

Beim Proverbienkodex, einem vollständig mit Einband überlieferten Kodex aus dem 4. Jahrhundert n.Chr., handelt es sich um das älteste Buch der Staatsbibliothek.

  

Einladung zum öffentlichen Abendvortrag am 24.09.2020 um 18 Uhr