Orient

Orient- und Ostasienlesesaal

Die Orientabteilung verwaltet gemeinsam mit der Ostasienabteilung den Orient- und Ostasien-Lesesaal. Er ist grundsätzlich für Fachbenutzer bestimmt.

Die Handbibliothek von etwa 34.000 Bänden umfaßt in erster Linie Allgemein- und Spezialbibliographien, Nachschlage- und Grundlagenwerke zu Ländern, Völkern, Kulturen, Sprachen und Literaturen Asiens und Afrikas. Die Aufstellung ist systematisch, der Bestand ist im StabiKat nachgewiesen.